Jetzt bleibt nur noch, das Wiederherstellungslaufwerk an das Surface anzuschließen und danach die folgenden Schritte auszuführen: Öffnen Sie den Datei-Explorer, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das USB-Laufwerk und wählen Sie Format. Wählen Sie FAT32 als Dateisystem aus, und geben Sie ein Volume-Etikett ein, um das USB-Laufwerk zu benennen, z. B. Surface Recovery, und klicken Sie auf Start. Nachdem dieser Vorgang abgeschlossen ist, ziehen Sie die heruntergeladenen Wiederherstellungsabbilddateien aus dem komprimierten Ordner auf das USB-Laufwerk. Wenn Sie zur Eingabe eines Wiederherstellungsschlüssels aufgefordert werden, wählen Sie Dieses Laufwerk überspringen aus. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Wiederherstellungsabbild für Ihr Surface-Gerät herunterzuladen. Sie können jetzt das Wiederherstellungs-USB-Laufwerk verwenden, um Microsoft Surface zu aktualisieren oder zurückzusetzen. Vielen Dank für den Tipp.

Ich habe 2 Stunden lang versucht, das Wiederherstellungsabbild herunterzuladen, und der Link hat in Chrome nichts getan. Ein Klick in Edge und es wurde heruntergeladen. Sehr geschätzt. Nur eine Ergänzung Martin, nachdem dieser Prozess für einen Acer-Laptop, ASUS-Tablet und ein Surface Pro 2 verwendet, kann der Wiederherstellungsprozess ein paar Versuche dauern, um es zu bekommen, um auf dem USB-Laufwerk mit dem neuen Bild auf ihm zu booten. Nun, da Sie über die erforderlichen Dateien verfügen, müssen Sie ein USB-Laufwerk für die Wiederherstellung einrichten. Wir verwenden das USB-Laufwerk, um das Surface Laptop wiederherzustellen. Stellen Sie sicher, dass das USB-Laufwerk mindestens 16 GB groß ist und dass Sie zuerst alle Daten darauf gesichert haben. Zum Herunterladen des Wiederherstellungsabbilds benötigen Sie ein USB-Laufwerk.

Bei Surface RT und Surface 2 sollte Ihr USB mindestens 8 GB groß sein. Bei Surface Pro-Modellen sollte Ihr USB-Stick mindestens 16 GB groß sein. Hallo Martin Brinkmann, jede Chance, die Sie vielleicht heruntergeladen haben, die 8.7 Gb SurfacePro4_BMR_155_6.6.0.zip-Datei, da ich mehrere fehlgeschlagene Versuche hatte. Wenn ja, wäre es so nett, es mir als Torrent-Datei zu säen oder vielleicht Google fahren es zu mir. Regards Jeder Microsoft Surface-Pc verfügt auch über eine Wiederherstellungspartition, die Sie bei Bedarf einfach auf die Werkseinstellungen zurücksetzen können. Falls Sie Ihr Surface Pro (2017) jedoch nicht mit einer vorhandenen Wiederherstellungspartition zurücksetzen können, können Sie stattdessen ein Wiederherstellungslaufwerk verwenden. Um ein Wiederherstellungslaufwerk zu erstellen, müssen Sie das Wiederherstellungsabbild für Ihr Surface Pro (2017) von der Microsoft Support-Website herunterladen. Wählen Sie Wiederherstellungsabbild herunterladen für die neueste verfügbare Version aus. Der Download wird je nach Internetverbindung einige Zeit in Anspruch nehmen. Bevor Sie das Surface Recovery Image herunterladen, halten Sie ein USB-Laufwerk bereit. Surface RT- und Surface-Benutzer benötigen möglicherweise einen USB-Anschluss von 8 GB, während Surface Pro-Benutzer sicherstellen sollten, dass ihr USB-Anschluss mindestens 16 GB beträgt.

Microsoft kann das Wiederherstellungsabbild in Zukunft aktualisieren. Stellen Sie sicher, dass Sie das Surface-Gerät beim nächsten Mal erneut überprüfen müssen. Hey Siavash, vertraue mir, ich glaube, jeder hat das durchgemacht, was du gerade fühlst. Das Ding ist, dass ich erkannte, dass kein Download-Manager diesen speziellen Download von der Microsoft-Website initiieren kann, also persönlich musste ich die ganze Nacht oben bleiben und versuchen, es erneut herunterzuladen, wenn das Internet stabil war. Endlich konnte ich es versuchen, aber nach unzähligen vergeblichen Versuchen. Im Moment ist mein Internet Mist, aber ich werde versuchen, es auf Google-Laufwerk oder Dropbox in ein paar Tagen Zeit hochladen dann vielleicht senden Sie einen Link. In der Zwischenzeit hängen in hart, ich weiß…… Ich habe es fast selbst aufgegeben. Alles beste Kumpel.

Microsoft stellt Surface-Kunden Wiederherstellungsabbilder zur Verfügung, mit denen Sie Ihr Surface so zurücksetzen können, als wäre es nur neu. Dies erfordert ein USB-Laufwerk, einige Zeit, und eine Internetverbindung. Wenn Sie planen, Ihren Surface Laptop zu verkaufen, oder technische Schwierigkeiten haben, wird die Wiederherstellung des Surface Laptop empfohlen. Hier ist, wie es zu tun. HINWEIS: Sie müssen Ihr Gerät entweder registrieren, um auf den Download des Wiederherstellungsabbilds zuzugreifen, oder die Seriennummer des Systems während dieses Vorgangs angeben. Ich möchte ein Wiederherstellungs-Image für Surface Pro 3 von diesem Link herunterladen : Wir wissen, dass Microsoft neue Firmware für beide Geräte weniger als 24 Stunden nach ihrer ursprünglichen Verfügbarkeit veröffentlicht hat, können Sie sehen, was adressiert wurde und in diesen Updates von Rod, und es gibt auch neue Anleitungen zum Download von Microsoft, um den gleichen Benutzern zu helfen, sich auf den neuen Geräten zu informieren.